Sportronic - Elektronische Sportstätteneinrichtungen
Ultraschall Windmesser Sport-Sonic

Sport-Sonic - der vielseitige Ultraschallwindmesser

Mehr als 10 Standard-System-Varianten in Kabel-, RF868-, WLAN- und Mobilfunk-Ausführung für Zeitmessung und technische Disziplinen im Leichtathletik-Stadion

Der SPORTRONIC Ultraschallwindmesser, Typ Sport-Sonic, ist ein preisgünstiger 2-Achsen-Ultraschallwindmesser und erlaubt die Messung von Windgeschwindigkeiten (0-60 m/s) und Windrichtungsdaten in einem widerstandsfähigen Polycarbonatgehäuse. Dieser Windmesser hat keine beweglichen Teile und bietet einen wartungsfreien Betrieb für eine breite Anwendungspalette. Durch spezielle Betriebsmodi kann der Windmesser zur Messung von Windgeschwindigkeiten parallel zu einer (An-)Laufbahn oder zur Messung von Windgeschwindigkeit und Richtung benutzt werden. Durch das verwendete Software-Protokoll ist es möglich, jederzeit Informationen zu erhalten, ob der Windmesser ordnungsgemäß arbeitet. Hierzu ist eine Testfunktion eingebaut.

Der SPORTRONIC Ultraschallwindmesser, Typ Sport-Sonic, wurde so robust und stabil konstruiert, dass man beim Umgang und Gebrauch keine speziellen Vorsichtsmaßnahmen berücksichtigen muss, wie das früher bei Flügelradwindmessern der Fall war. Der Sport-Sonic Ultraschallwindmesser muss nicht nachkalibriert werden und ist wartungsfrei, da er aus korrosionsfreiem Material konstruiert ist. Die 4-jährige Funktions- und Genauigkeits­überprüfung (von IAAF/ DLV gefordert) ist hiervon unberührt.

Durch die Kombination genauer und standardisierter Messwertaufnehmer mit spezieller Hard- und Software realisiert SPORTRONIC sportartenspezifische und anwendungsspezifische Lösungen. Der SPORTRONIC Ultraschallwindmesser, Typ Sport-Sonic, benutzt den Messkopf von Gill Instruments und ist mit seinem Messkopfadapter in den folgenden Ausführungen erhältlich:

Sport-Sonic Kabel

... für Zeitmessanwendungen

  1. Kabelverbindung zwischen Windmesser und Zeitmessanlage. Steuerung des Windmessers durch SPORTRONIC-Zeitmessanlage oder Fremdsysteme über RS232-Schnittstelle 
  2. Kabelverbindung zwischen Windmesser und WLAN-Access-Point (AP 04). Von dort über WLAN zum Fernsteuer-Tablet-PC.

... für technische Disziplinen

  1. Kabelverbindung über WLAN-Access-Point (AP 03) mit integriertem 20 m Kabelanschluss. Von dort über WLAN zum Fernsteuer-Tablet-PC.
  2. Kabelverbindung zwischen Windmesser und WLAN-Access-Point (AP 04). Von dort über WLAN zum Fernsteuer-Tablet-PC.

Sport-Sonic RF868

… für Zeitmessanwendungen

  1. Digitale Funkverbindung im 868 MHz-Bereich zwischen Windmesser und Funkmodem (TR868). Von dort über Kabel zur Zeitmessanlage. Steuerung des Windmessers durch SPORTRONIC-Zeitmessanlage oder Fremdsysteme über RS232-Schnittstelle.
  2. Digitale Funkverbindung im 868 MHz-Bereich zwischen Windmesser und Funkmodem (TR868). Von dort über WLAN-Access-Point (AP 03) zum Fernsteuer-Tablet-PC.
  3. Digitale Funkverbindung im 868 MHz-Bereich zwischen Windmesser und Access-Point (AP 04). Von dort über WLAN zum Fernsteuer-Tablet-PC.

... für technische Disziplinen

  1. Digitale Funkverbindung im 868 MHz-Bereich zwischen Windmesser und Access-Point (AP 04). Von dort über WLAN zum Fernsteuer-Tablet-PC.

Sport-Sonic WLAN

... für technische Disziplinen

  1. WLAN-Verbindung zwischen Windmesser und Fernsteuer-Tablet-PC. (WLAN-Funkreichweite ca. 20 m)
  2. Kabelverbindung zwischen Windmesser und WLAN-Access-Point (AP 03) mit integriertem 20 m Kabelanschluss. Von dortüber WLAN zum Fernsteuer-Tablet-PC.

Sport-Sonic Mobilfunk

  1. Mobilfunkverbindung zwischen Windmesser und Steuergerät, wie Android-Tablet, Notebook oder Android-Smartphone. Geeignet für große Distanzen.

 

Impressionen

Fotogalerie - Anklicken zum Vergrößern

 

Download

Prospekt


 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken